*
logo-top
blockHeaderEditIcon

Zigarrenkarte

•  mild im Geschmack
• •  mild bis mittelkräftig im Geschmack
• • •  mittelkräftig im Geschmack
• • • •  mittelkräftig bis kräftig im Geschmack
• • • • •  kräftig im Geschmack
 
Classic
Dies sind die mildesten Zigarren von Davidoff. Aficionados schätzen sie als zart- feine, aber dennoch aromareiche Zigarren, welche die typische florale- herbale Geschmacksentfaltung perfekt darbieten.
 
Davidoff No. 2    •  mild    24.00
Schlank und rank, eine „etwas längere“ Corona, die für viele der Inbegriff einer Zigarre ist. Sie überzeugt mit mildem, vollem Rauch und perfekter Machart.
 
Mille
Davidoff 2000    •  mild    18.00
Eine Mille 2000 hat eine starke Kaffeenote, erdigen Beigeschmack und cremigen Nussgeschmack.

Spezial
Die „Special“ Serie lässt Klassiker der „Belle Epoque“ wieder auferstehen. Die aussergewöhnlichen Formate wissen durch ihr gehaltvolles, aber ausgewogenes Aroma zu überzeugen
 
Entreacto    • •  mild bis mittelkräftig    11.00
Schon vom ersten Zug an bietet sie einen intensiven Rauch mit einem harmonischen Aroma von Leder und Gewürzen. Sie eignet sich bestens für die unentbehrlichen kurzen Pausen im Leben, die ausgekostet werden sollen.
 
Griffins Robusto   • •  mild bis mittelkräftig    14.00
Das klasische Robustoformat, duftet nach Heu und Kräutern. Milder Genuss für jeden Zigarrengeniesser.
 
AVO XO Allegro   • •  mild bis mittelkräftig    17.00           
Kleine würzige tempramentvolle Zigarre für den Kenner. Leder, Pfeffer und Holz vereinen sich zu einem einmaligen Zigarrengenuss.

Nicaragua
Inspiriert vom Pioniergeist des Gründers Zino Davidoff gingen die Master Blender auf Entdeckungsreise, um eine neue Mischung zu finden. Letztendlich haben sie diese in Nicaragua gefunden, wo der Boden von der feurigen Aktivität von einigen der vierzig Vulkane des Landes durchsetzt ist.
 
Die neuen Davidoffs werden vollständig aus nicaraguanischem Tabak, in der Davidoff Manufaktur in der Dominikanischen Republik hergestellt.
 
Robusto    • • • •  mittelkräftig bis kräftig    22.00
Toro    • • • •  mittelkräftig bis kräftig    25.00

Brasil
Die Davidoff Escurio ist aufregenden brasilianischen Zigarre, die dem Aficionado ein intensives, würzig-süsses Geschmackserlebnis bietet. Inspiriert von einer Nacht in Rio, mit ihren Rhytmen, ihrer Faszination, mit wahrer Leidenschaft. Zwei brasilianische Tabaksorten machen die Escurio-Zigarren «sweet and spicy»: Der Mata-Fina-Tabak entwickelt eine charakteristische Süsse, der aus kubanischem Saatgut gezogene Cubra-Tabak eine raue Würze. Für die Davidoff-typische Eleganz und Rafinesse sorgen Tabake aus der Dominikanischen Republik und Ecuador, die den Blend abrunden.
 
Escurio Robust    • • • •  mittelkräftig bis kräftig    22.00

Havanna’s

Hoyo de Monterrey Epicure Nr. 2   • •  mild bis mittelkräftig    18.00
Die Epicure Nr. 2 von Hoyo de Monterrey empfängt den Geniesser mit einem weichen, vollen Rauch. Der Geschmack des Robusto-Formats entwickelt sich etappiert: Die Aromen des ersten Drittel lassen sich mit waldig umschreiben, zur Hauptsache aber wirkt die Zigarre zu Beginn sanft und weich.
 
H.Upmann Connaiseur No 1   • •  mild bis mittelkräftig    16.00
Nicht erdig dumpfe Aromen, welche man gemeinhin mit der Marke H. Upmann in Verbindung bringt, prägen den Geschmack der Connaisseur No.1 im Robusto Format. Vielmehr sind waldige Aromen charakteristisch für diese Havanna, welche leicht, ja fast flüchtig zu rauchen ist.
 
Romeo y Julieta Short Churchill   • •  mild bis mittelkräftig    18.00
Die Robusto-Zigarre bietet dem Geniesser ein kurzweiliges, farbiges Rauchvergnügen. Exotische Gewürze, Fruchtnoten, süsser Vanille-Geschmack, Kakao, Kaffee und wunderschöne Röstnoten vermischen und vermengen sich im angenehm cremigen, vollen Rauch zu einem fantastischen Aromenfeuerwerk.
 
Partagas Serie D No. 4    • • •  mittelkräftig    18.00
Eine Robusto mit Charakter. Geschmacklich orientiert sich die Serie D No. 4 etwas an der Lusitanias, ohne jedoch ganz deren Klasse zu erreichen. Im kalten Zustand verströmt die Serie D No. 4 feine blumige und honigsüsse Aromen. Das Raucherlebnis, das sich am Geschmack des routinierten, kräftigen Rauchers orientiert, wird durch waldige und würzige Aromen bestimmt.
 
Partagas Serie P No. 2     • • •  mittelkräftig    21.00
In den 1930er Jahren führte Partagas die "Série A, B, C und D" ein, kräftige, aromatische Zigarren, die für den englischen Markt bestimmt waren. Insgesamt wurden für diese Série 16 verschiedene Zigarren hergestellt, eine davon ist die noch heute erhältliche, äusserst beliebte Série D Nr. 4 im Robusto Format. Die neue Série P Nr. 2, welche anlässlich des 160-jährigen Jubiläums des Unternehmens Partagas lanciert worden ist, erweist dieser alten Zigarrenlinie mit der typischen roten Bauchbinde ihre Referenz. Das Geschmackserlebnis der Série P Nr. 2 im Piramide-Format ist kraftvoll und lässt sich mit demjenigen der Lusitanias aus dem selben Hause vergleichen. Ein neuer Stern am Havanna-Himmel!
 
Montecristo Petit Edmundo    • • •  mittelkräftig    18.00
Mit der Petit Edmundo stellt Montecristo dem Edmundo-Format einen kleinen Bruder zur Seite. Der Geschmack der neuen Havanna im Petit Robusto-Format wird von den Aromen Kubas bestimmt: Kräftige Wald- und Erdaromen vermischen sich mit krautigen Eindrücken und einer feinen Pfeffernote.
 
Veags Robaina Famoso    • • • •  mittelkräftig bis kräftig   17.00
Die Vegas Robaina Famosos erweitert das Habanos-Sortiment um eine aussergewöhnliche Zigarre im Robusto-Format. Sie vollbringt das Kunstsstück, geschmackliche Intensität mit einem eher leichten Charakter zu verbinden. Ihr Aroma ist Vegas-Robaina-typisch süsslich und erinnert streckenweise an Lebkuchen. Diese aussergewöhnlichen Noten verbinden sich mit der Havanna-Erdigkeit, die so typisch ist für den kubanischen Premium-Tabak.
 
Ramon Allones Specialy Selected    • • •  mittelkräftig    17.00
Die Robusto von Ramon Allones besticht mit den für eine Premiumzigarre aus Kuba verpflichtenden Eigenschaften: In sorgfältiger Handarbeit entstanden, bietet sie dem Raucher ein erdig waldiges Geschmackserlebnis, das durch fruchtige Akzente gekonnt ergänzt wird. Ist die Zigarre einmal angezündet, fällt dem Geniesser der angenehm luftige Zug auf.
 
Bolivar Petit Corona    • • • •  mittelkräftig bis kräftig    12.00  
Die Petit Coronas von Bolivar überzeugt durch ihren kraftvollen und direkten Geschmack. Während die «Havanna-Theorie» Zigarren in drei Drittel unterteilt und normalerweise erst dem zweiten und dritten Drittel den vollen Ausdruck und Geschmack zugesteht, kommt die Petit Coronas ohne Vorspiel aus. Der Geschmack wird durch Bolivar-typische erdige und würzige Aromen bestimmt, und vermag dem routinierten Raucher vom Anfang bis zum Schluss zu gefallen.
 
Cohiba Robusto    • • • • •  kräftig    32.00
Die Cohiba Robustos wird von vielen Zigarren-Kennern als eine der besten Havannas überhaupt bezeichnet. Genauso wie man der Havanna bestimmte typische Geschmacks-Eigenschaften zuordnen kann, haben auch Cohibas ihre typischen, verführerischen Merkmale. Man denke hier an einen fruchtig-süssen Geschmack, durchsetzt mit waldigen und erdigen Eindrücken. Die Robusto nun bietet dem Raucher all diese vorzüglichen Eigenschaften in einem überschwänglichen Ausmasse an und löst so das Versprechen eines einzigartigen Raucherlebnisses ein. Eine ausgezeichnete Zigarre.
 
Brun del Ré – Tobacco Company of Costa Rica
Die Reise begann in Norditalien und führte über die Ostschweiz nach Costa Rica. Von dort aus machten sich die exzellenten Zigarren aus der Familienmanufaktur Brun del Ré auf die Welt zu erobern und fanden so wieder den Weg zurück nach St. Gallen.
 
Premium Robusto    •  mild    14.00
„der easy Smoke für jedermann“
Premium Corona    •  mild    14.00
„las tres amigas”
Colonial Robusto   • •  mild bis mittelkräftig    15.00
„für den Kenner”
Colonial Perfecto   • •  mild bis mittelkräftig    16.00                  
Gold Robusto    17.00
„die kleine Schwester der Cigar, welche es in die Top 25 der Welt geschafft hat”
Honduras
Maria-Pia Selva, Französin mit honduranischen Wurzeln, ist Hauptperson eines kleinen Tabak-Märchens. Nach einem Studium in Frankreich gelang es ihr, Nestor Plasencia, den Doyen der mittelamerikanischen Zigarrenindustrie, an ihre Seite zu bringen. Mit seiner Hilfe präsentierte sie im Winter 94/95 den ersten Jahrgang der Zigarrenmarke Flor de Selva. Die Premium-Zigarren, hergestellt aus Tabak aus Honduras, Nicaragua und Ecuador, trafen den Nerv der Zeit. Mit einer perfekten Verarbeitung und dem vollmundigen, holzig-fruchtigen Geschmack fanden die Flor de Selva Zigarren in Europa einen reissenden Absatz. Heute gehört Maya Selva - wie sie in Honduras genannt wird - zu den Grossen im Geschäft, ein Ende des Erfolges ist nicht abzusehen.
 
Flor de Selva Finos   • •  mild bis mittelkräftig    15.00
Die Flor de Selva Finos ist eine kleine liebliche feine Zigarre, die perfekt für jeden Zigarrengeniesser geeignet ist.

Nicaragua

Herbe Kräuter, Pfefferminze und Zitronenmelisse, Honig und Heu – das ist der Duft Nicaraguas, eingefangen in den handgerollten Premium-Zigarren von Casa de Torres. Die Zigarrenlinie Casa de Torres ist eine Entdeckung. Die klassische Serie überrascht mit einem sehr aromatischen und doch leichten Geschmack – speziell hervorheben lassen sich die Formate Perfecto, Robusto und Torpedo. Die neue Edición Especial gefällt mit einem gehaltvollen Geschmack und einem cremigen Rauch. Ohne Konkurrenz ist das Preis-Leistungsverhältnis der schön verarbeiteten Zigarren.

Casa de Torres Perfecto   • •  mild bis mittelkräftig    10.00
Die Perfecto von Casa de Torres ist, wie das Robusto- und Torpedo-Format aus gleichem Haus, eine wahre Entdeckung. Kräftige, würzige Kräuteraromen, die sich mit Holz- und Honigaromen vermischen, ein luftig-frischer Zug und die schöne Verarbeitung machen die Casa de Torres Perfecto zu einer prächtigen Begleiterin für kürzere Momente der Entspannung und Musse.

 
Datum: 06. Februar 2017
Alle Preise in CHF inkl. 8 % MWST Alle Preise in CHF inkl. 8 % MWST
Druckoptimierte Version
Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

SCHOREN
Dufourstrasse 150
9000 St.Gallen
+41 71 260 14 90
info(at)schorensg.ch


 
Oeffungszeiten
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09.00 bis 24.00 Uhr
Samstag & Sonntag auf Anfrage
 
Fahrservice
Auf Wunsch holen wir Sie am Bahnhof St.Gallen (bei der Fachhochschule) ​ab und bringen Sie auch wieder zurück!
Weitere-Links
blockHeaderEditIcon

Newsletter Anmeldung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail